Sommer in Saalbach Hinterglemm

Der Sommerurlaub ist geplant. Sie möchten möglichst viel erleben und Ihren Urlaub aktiv gestalten? Dann haben Sie mit Saalbach Hinterglemm eines der facettenreichsten Urlaubsgebiete für Gruppen und Familien gefunden!

Unternehmen Sie Ausflüge und besuchen Sie erlebnisreiche Attraktionen: Einzigartige Naturerlebnisse, Sport, Kultur, Brauchtum und vielseitige Erlebnisprogramme warten auf Sie. 

Machen Sie Ihren Aufenthalt in den Bergen bei uns im Jugend- und Familienferienhaus Salitererhof zum unvergesslichen Highlight des Jahres!


Natur erleben

Wandern Sie genussvoll von Alm zu Alm und entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur. Die vier, im Sommer geöffneten, Bergbahnen bringen Sie dabei rasch hinauf in die Alm- und Gipfelregionen.

Ein besonderes Highlight ist der höchste Wipfelwanderweg Europas: der Baumzipfelweg im Talschluss von Saalbach Hinterglemm.

Speicherteiche, Badeteiche und Bäche sind ein Spielplatz für Jung und Alt und laden zum Baden und zu Wasserspielen ein. Ein Tipp für Kinder ist das Teufelswasser in Hinterglemm.


Sportmöglichkeiten in der Region

Dieses vielfältige Sportangebot lockt Sie hinaus in die Natur und wird Sie begeistern:

  • Mountainbiken, Highlight: BIG-5-BIKE Challenge
  • Wandern
  • Klettern im Hochseilpark in Hinterglemm
  • Schwimmen im Käpt'n Hook Erlebnisbad in Saalbach
  • Bogenschießen
  • Tennis spielen
  • Paragliding
  • Reiten
  • Canyoning, Rafting, Kajakfahren, Surfen, Segeln und Tauchen
  • Sommerrodeln am Biberg in Saalfelden
  • Golf spielen auf der 18-Loch-Anlage in Zell am See - Kaprun

Veranstaltungen im Ort

Im Sommer finden in Saalbach Hinterglemm zahlreiche Events statt: Almfeste, Konzerte, Straßenfeste, Familienfeste, Bike-Events, Theater und Bauernherbst.

Von Juni bis Oktober finden Feste mit Live-Musik, bäuerlichen Produkten und regionalem Handwerk statt. Zahlreiche Brauchtumsfeste bringen Ihnen im Urlaub die Traditionen des Pinzgaues näher: Trachtenmusikkapellen, Schützenvereine und regionale Brauchtumsvereine bieten Ihnen einen Einblick in die bäuerliche Kultur im Salzburger Land.


Wissen erwerben

Besuchen Sie das Bergkristallmuseum in Saalbach oder lernen Sie am Heilkräuterweg am Reiterkogel in Hinterglemm mehr als 80 Kräuter aus der Region kennen. Entdecken Sie die spannende Geschichte des Landes Salzburg anhand von Pfarrkirchen, Flur- und Kleindenkmälern so wie den Besuch von Museen, Schlössern und Burgen. Wechselvolle Jahrhunderte, geprägt von bäuerlichen Traditionen, herrschaftlichen Fürsterzbischöfen und dem Gold des Pinzgaus, lassen den Charakter bis heute gelebter Kultur in Saalbach Hinterglemm erkennen.

Ein Tipp für Kulturbegeisterte ist die historische Stadt Salzburg, welche in 1,5 Autostunden zu erreichen ist: Die Festung Hohensalzburg, die Altstadt und das Schloss Hellbrunn mit den Wasserspielen dürfen Sie nicht verpassen.